Back Massage

Herzlich Willkommen bei Aum Thaimassage

Tropical Leaves

Liebe Kunden, wir stellen unseren Gutscheinverkauf ein.Bis jetzt verkaufte Gutscheine behalten natürlich ihre Gültigkeit und können bis zur gesetzlichen Ablauffrist (3 Jahre) jederzeit eingelöst werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Geschichte der Thaimassage

Eine wunderbare Art zu entspannen und zugleich zu genießen, ist eine Thaimassage. Trotz des verwendeten Begriffes „Massage“ handelt es sich bei der Thai Massage nicht um eine Massage im klassischen Sinne nach westlichem Verständnis. Die ursprüngliche Thaimassage Nuad Phaen Boran ist eine Massagekunst, deren Ursprünge weit zurückreichen. Als ihr Begründer wird Dr. Jivaka Kumar Bhaccha angesehen. Der Leibarzt der indischen Königsfamilie vor mehr als 2500 Jahren und Freund des Buddha wendete diese Massagekunst bereits damals an. Später wurde diese Massageform auch in Thailand verbreitet und von den Mönchen gepflegt und weiterentwickelt. Gemeinsamkeiten lassen sich erkennen mit der Chinesischen Massage, aber auch Einflüsse aus Ayurveda und Yoga. Die Energie, die durch den Körper fließt, wird als Prana, Chi oder Life Force bezeichnet. Die Energieleitbahnen als Meridiane, Nadis oder Sen Sib.

Ziel der Thaimassage

- Lösen von Energieblockaden
- Steigerung des körperlichen und geistigen

  Wohlbefindens
- Dehnen von Muskeln und Bändern zur Steigerung

  der Beweglichkeit
- Lösen von muskulären Verspannungen
- Abbau von Stress